Rechtsanwälte
Kolb, Blickhan & Partner
Ihre Kanzlei für Arbeits- und Wirtschaftsrecht.
zum Kontaktformular

Datenschutz Quick Check

Wie sicher ist Ihr Unternehmen?

Machen Sie jetzt den Datenschutz Quick-Check und vergewissern Sie sich über die Sicherheit der Daten in Ihrem Unternehmen!

Rechtliche Hinweise
Dieser Test ist nur anwendbar auf Unternehmen, für die das BDSG Anwendung findet und die in der Regel mindestens 10 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen. Dies ist beispielsweise in der Regel schon gegeben, wenn 10 Mitarbeiter Handys zu Geschäftszwecken verwenden.

  • Teil 1
  • Teil 2
  • Teil 3
  • Teil 4
  • Teil 5

Frage 01

Hat mein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten ?

Frage 02

Ist der Datenschutzbeauftragte ein interner oder externer Mitarbeiter?

Interner Mitarbeiter:

Externer Mitarbeiter:

Frage 03

Wurden Ihre Mitarbeiter auf das Thema Datenschutz geschult?

Frage 04

Besteht mein Computerpasswort im Unternehmen grundsätzlich aus 8 Stellen, davon eine Zahl, ein Großbuchstaben und ein Sonderzeichen?

Frage 05

Bestehen die Passwörter meiner Mitarbeiter im Unternehmen grundsätzlich aus 8 Stellen, davon eine Zahl, ein Großbuchstaben und ein Sonderzeichen?

Frage 06

Sind alle Mitarbeiter auf das Datengeheimnis verpflichtet?

Frage 07

Ist die Privatnutzung von Internet und Email geregelt?

Frage 08

Gibt es hierfür eine Richtlinie?

Frage 09

Haben Sie eine Datenschutzrichtlinie?

Frage 10

Haben Sie eine IT – Sicherheitsrichtlinie?

Frage 11

Haben Sie eine Datenschutzerklärung auf Ihrer Internetseite?

Frage 12

Verwenden Sie Google Analytics?

Frage 13

Können Sie nachweisbar kontrollieren, wer Ihr Unternehmen betritt und wer es verlässt?

Frage 14

Gehen die Bildschirmschoner bei PCs automatisch an, wenn ein Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz verlässt und kann man nach Anlaufen der Bildschirmschoner nur per Passwort zurück in das System?

Frage 15

Wird bei Ihnen regelmäßig kontrolliert, ob Mitarbeiter datenschutzkonforme Passwörter (8 Stellen davon mind. 1 Großbuchstaben, 1 Zahl und 1 Sonderzeichen) verwenden und auch datenschutzkonform damit umgehen?

Frage 16

Haben Sie bereits eine Risikoanalyse in Ihrem Unternehmen erstellt?

Frage 17

Verwenden Sie Verschlüsselungen für den Versand von Emails?

Frage 18

Wissen Sie und Ihre Mitarbeiter, was man unter hoch sensiblen Daten versteht ?

Frage 19

Haben Sie Risikoklassen für personenbezogene Daten deklariert?