Rechtsreferendar (m/w/d)

im Rahmen der Anwaltsstationen I und II

oder ggf. in Nebenbeschäftigung


Wir beschäftigen durchgehend Rechtsreferendare (m/w/d) im Rahmen der Anwaltsstationen I und II.

In geeigneten Fällen ist auch eine Nebenbeschäftigung möglich.


Ihre Aufgaben werden u.a. sein:

  • Eigenständige oder punktuelle Übernahme von Mandaten in den von unserer Kanzlei vertretenen Rechtsgebieten
  • Erarbeiten von fundierten und kreativen Lösungen für die Mandanten
  • Weiterentwicklung des Kanzleiprofils


Was Sie mitbringen müssen:

  • Das 1. Examen erfolgreich abgeschlossen
  • Im Idealfall bereits Vorkenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten
  • Interesse an wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen
  • Eigenständige Arbeitsweise


Wir bieten wir Ihnen ein freundliches Arbeitsklima in einem modern aufgestelltem Team und die Möglichkeit, selbstständig zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und maßgeblich zum Erfolg der Kanzlei beizutragen.

Für eine Nebenbeschäftigung ist regelmäßig zuvor der Durchlauf einer der Anwaltsstationen I oder II in unserer Kanzlei Voraussetzung. In geeigneten Fällen, z.B. bei besonderer Eignung oder besonderen Vorkenntnissen, sind Ausnahmen jedoch möglich.


In der Hoffnung auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit bitten wir Sie, Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen samt Ihren Vorstellungen über Ihre Vergütung per Email an diese Adresse zu versenden:

info(at)kolb-blickhan-partner.de

(Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalische Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können.)