Aufhebungsvertrag

Aufhebungsvertrag vom Arbeitgeber: Unterschreiben oder nicht?

Denken Sie über einen Aufhebungsvertrag nach? Hat Ihnen Ihr Arbeitgeber womöglich bereits einen solchen vorgelegt?

Der Aufhebungsvertrag ist eine komplexe rechtliche Materie. Das liegt daran, dass an das Unterzeichnen eines solchen steuer- und sozialrechtliche Folgen geknüpft sind. Beispielsweise kann es sein, dass der Anspruch auf Arbeitslosengeld gesperrt wird. Bevor Sie einen Aufhebungsvertrag unterzeichnen, sollten Sie daher immer eine juristische Prüfung des Vertrags vornehmen.

Seit über 25 Jahren sind unsere Anwälte als Fachanwälte auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig und vertreten dabei Arbeitnehmer rund ums Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag. In dieser Zeit haben wir über 15.000 Mandate bearbeitet.

Gerne unterstützen wir auch Sie.

Melden Sie sich jetzt zu einem kostenlosen Erstgespräch, um Fehler im Rahmen eines Aufhebungsvertrags zu vermeiden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Alternativ können Sie uns auch eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen: Zum Kontaktformular


Erfahrungen & Bewertungen zu Kolb, Blickhan & Partner