Verlagsrecht

Das Verlagsrecht ist stark geprägt durch das Lizenzgeschäft. Hierzu sind rechtssichere und vorteilhafte Lizenzverträge nötig. Wesentlich für den verlagsinternen Umgang mit Rechten ist es jedoch auch, über das Entstehen von Urheberrechten und den Umgang damit Bescheid zu wissen, um kostenintensive Streitigkeiten bereits präventiv abwenden zu können. Dies bedarf einer ständigen Beratung und Schulung der entsprechenden Mitarbeiter.

 

 

Wir unterstützen und beraten Sie in folgenden Bereichen:

  • Schutz von Werken (Manuskripte, Bücher, Übersetzungen, Bildern, Grafiken etc.)
  • Schutz von Werktiteln (Buch- und Produktnamen)
  • Umgang und Ausgestaltung mit / von Nutzungs- und Lizenzrechten (Vervielfältigung, Verbreitung, Öffentliche Zugänglichmachung)
  • Vertragsgestaltung (Autorenverträge, Verlagsverträge etc.)
  • Urheberpersönlichkeitsrechte (Bildnisschutz etc.)
  • Zitierrecht
  • E-Books und E-Bookstrategien (Umstellung von Print auf Digital, Lizenzmanagement)
  • Merchandising (Nebenprodukte, E-Books etc.)
  • Urhebervertragsrecht / Lizenzverträge (Link nach oben)>
  • Markenrecht- und Aufbau, Urheberrecht, allgemeines Persönlichkeitsrecht, VerlG

Ihr Anwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht

Rechtsanwalt Thomas Kolb arbeitet im Büro Mannheim und ist spezialisiert auf die Bereiche Gewerblicher Rechtsschutz (Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht), Urheber- und Medienrecht sowie Datenschutzrecht. Er berät Mandanten auf Deutsch und Englisch.